TEAMENTWICKLUNG: TEAMS ERFOLGREICH ENTWICKELN UND FÜHREN
image

SITUATION

Die Begriffe „Team“ und „Teamarbeit“ werden für alle möglichen Formen von Arbeitsgruppen verwendet, doch nicht alle Gruppen sind per se schon ein Team. Auch „ernannte“ Teams stehen immer wieder vor Herausforderungen in der Zusammenarbeit. Was macht ein Team aus? Wie klappt die Zusammenarbeit am besten? Was brauchen die einzelnen Teammitglieder, um ihren Beitrag leisten und produktiv sein zu können. Eine nicht immer einfache Aufgabe für Führungskräfte, die zum Teil sehr unterschiedliche Persönlichkeiten zu einem Team formen sollen, das gute Ergebnisse liefert und so zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.

METHODEN

Kurze Trainer-Inputs, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Lehrgespräch, Praxisfallarbeit. Die Teilnehmer/innen können eigene Erfahrungen und Vorhaben als Fallstudien einbringen.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, Abteilungsleiter/innen, Team- und Projektleiter/innen, Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die schnell(er) neue und bessere Ideen finden wollen.

  TERMINE

vom 26.07.2016
bis   28.07.2016

DETAILS

Dauer: 3 Tage
Veranstaltungsort: HirschenHotels Parsberg

 

ZIEL

Als Teamleiter/in entwickeln Sie Ihr Führungskonzept anhand erprobter, praxisnaher Lösungen. Sie setzen sich mit den „5 Dysfunktionen eines Teams“ (nach Patrick Lencioni) auseinander, durch die Teams immer wieder scheitern und erfahren, wie Sie diese beheben. Sie wissen, welche Persönlichkeitstypen in Teams vorherrschen können und wie diese zu führen sind. Sie setzen im Führungsalltag Impulse und ermöglichen somit die Weiterentwicklung einzelner Mitarbeiter/innen und des gesamten Teams.

 

KOSTEN

EUR 1495,- zzgl. MwSt.
inkl. Tagungspauschalen und ausführlicher Unterlagen

 

INHALT

  • Welche Haltung und welches Verhalten erfordert die aktuelle Situation in meinem Team von mir als Führungskraft?
  • Wie kann das Konzept der „5 Dysfunktionen eines Teams“ als Rahmen zur Weiterentwicklung meines Teams dienen?
  • Wie schaffe ich „Vertrauen und Zutrauen“ im Team und gegenüber anderen?
  • Welche Persönlichkeitstypen gibt es? Wie wollen diese geführt werden? Wie kann deren Potenzial bestmöglich zum Einsatz kommen?
  • Wie erkenne bzw. ermögliche ich Entwicklungsräume für meine Mitarbeiter/innen?
  • Wie führe ich ein Gespräch zur Weiterentwicklung meiner Mitarbeiter/innen?
  • Wie fördere ich eine klare und offene Kommunikation im Team?
  • Wie gehen ich und mein Team mit Konflikten um?
  • Wie kann ich meine Mitarbeiter/innen motivieren, sich stärker bei Meetings und Workshops einzubringen?
  • Wie bewege ich mein Team dazu, unsere Commitment-Kultur gemeinsam zu verbessern?
  • Welcher Rahmen ist notwendig, um eigenverantwortlich zu handeln und Verantwortung zu übernehmen?
  • Wie gebe und nehme ich positives und kritisches Feedback?
  • Wie führe ich eine Feedback-Kultur in meinem Team ein?
  • Wie fördere ich gemeinschaftliches Handeln gegenüber Silo-Denken im Team?

 




Send